HMM Serie

Membrantrockner

Membrantrockner der Serie HMM

für Drucktaupunkte von +4°C bis -40°C

Immer dann perfekt, wenn der vorhandene Platz zum Einbau zu gering, keine Energiequelle vorhanden ist oder die Aufstellung in explosiver oder korrosionsfördernder Umgebung stattfinden muss. Die Druckluft wird durch eine semi-permeable Hohlmembranfaser (ähnlich winzigen Trinkhalmen) geführt, wo der Wasserdampf durch die Faserwand diffundiert. Die Standardabsenkung des Drucktaupunktes beträgt 30°K - > während die Medientemperatur unverändert bleibt, wird der Drucktaupunkt durch Reduktion des Wassergehaltes gesenkt.

Serie HMM

Leistung durch revolutionäre Neuerungen


Überzeugen Sie sich:
  • Vermeidung von schädlichem Wasser in der Druckluftleitung durch Absenkung des Drucktaupunktes um einen gewünschten Wert
  • Keine elektrischen Teile, daher ideal für portable oder geschützte Installationen
  • Module Verbinder sorgen für eine schnelle, saubere und einfache Installation der HMM Trockner
Serie HMM

Serie HMM

Die neue Technologie im Detail

  • Eine Spezialbeschichtung der Membranfasern minimiert die Adsorption von Kohlenwasserstoffen und maximiert die Toleranz gegenüber Flüssigkeitsschlägen
  • Spiralförmig angeordnete Faserbündel bewirken eine extrem hohe Trocknungskapazität verbunden mit platzsparendem Design
  • Strukturiertes Fibermaterial mit beständigem Querschnitt garantiert höchste Effizienz, vermindert den Druckabfall und verhindert eine Bypasskanalbildung
  • Die stabilen geschweißten Aluminiumgehäuse überzeugen durch leichtes Gewicht und hohe Druckstabilität
  • Pulverbeschichtete Innen- und Außenflächen bieten einen optimalen Schutz der Elemente

Die Point-of-Use Aufbereitung für niedrige Taupunkte

  • Revolutionäres Design
  • Einzigartige Durchdringungsmethode
  • Die besondere Konstruktion optimiert die Wirkungsweise und ermöglicht eine Entfernung von Wasserdampf ohne Verlust von Sauerstoff
  • Die Membran ist in einem Druckbehälter integriert

Flexibilität ist unsere Stärke:

Ideal, wenn Anwendungen einen flexiblen Taupunkt verlangen. Denn der Membrantrockner erreicht keinen festen Drucktaupunkt, sondern senkt die Drucktaupunkttemperatur. Wählen Sie genau den Grad an Trockenheit, den Sie für Ihre Anwendung benötigen.